Grundsätze sozialistischer Berichterstattung

Hier auch als PDF abrufbar. Wahrheitsgemäße Berichterstattung ist bei den bürgerlichen Medien alles andere als an der Tagesordnung. Selbst bei RT Deutsch, wo man aufgrund der Rivalität der russischen Bourgeoisie mit der deutschen Bourgeoisie tendenziell eher wahrheitsgemäße Berichte findet, so ist auch dort nicht alles Gold, was glänzt. Letztendlich ist das dahinterstehende Interesse gegeben, die deutsche Bourgeoisie dafür abzustrafen, dass sie auf der Seite der USA gegen die russische Bourgeoisie Partei ergreift. Wäre Deutschland noch immer auf Schröder-Kurs, so könnte

Weiterlesen

Absturz in Libyen – Wer waren Paul Markowski und Werner Lamberz?

Hier auch als PDF zum Download verfügbar. Am 6. März 1978 stürzte in Libyen ein Hubschrauber in den Wüstensand. An Bord waren Paul Markowski und Werner Lamberz, die sich auf Staatsbesuch im Lande Gaddafis befanden. Beide starben bei diesem Zwischenfall. Wer waren diese beiden Männer? Der folgende Artikel soll einen Überblick darüber geben, wie ihr politisches Wirken und ihre ideologischen Anschauungen ausgesehen haben. Vorab noch ein paar allgemeine Angaben. Beide sind im Jahre 1929 geboren, waren also bei Kriegsende noch

Weiterlesen

Wer heute noch an die Corona Epidemie glaubt, dem hat man das Gehirn geklaut

Die Straßen sind wieder voll – zu mindestens in Kassel – und immer mehr Menschen erkennen, wie sehr sie von dieser Regierung getäuscht werden. Leider verstehen zu viele den Gesamtzusammenhang nicht. Ken Jebsen hat nun ein erstes Resümee gezogen über diesen staatlich verordneten Wahnsinn. Wir empfehlen allen Genossen und Genossinnen sich diese Zusammenstellung von Fakten und die damit verbundenen langfristigen Zusammenhänge anzusehen und sich dabei nicht von Kens teilweise noch bürgerlichen Einstellungen abschrecken zu lassen.  Des Weiteren übernehmen wir

Weiterlesen

Wozu braucht der Sozialismus allseitig gebildete Menschen?

Hier auch als PDF verfügbar. Das bürgerliche Bildungssystem hat ein großes Problem: Es vermittelt Inhalte, die eher zum reinen Ausführer machen, der von Gesamtzusammenhängen nichts versteht. So sind die Naturwissenschaften in den Schulfächern so aufgeteilt, dass man deren Verknüpfungen gar nicht versteht. Wissen wird kaum anhand von praktischen Beispielen vermittelt, wenn, dann noch am ehesten in den Experimenten des Chemieunterrichts; stattdessen versucht man viel Bücherwissen in junge Köpfe hineinzupressen, die zu solchen Abstraktionen kaum fähig sind, weil eben die Praxis

Weiterlesen

Klarstellung des Artikels zu Corona

Es gab leider ein paar Unstimmigkeiten bzgl. unseres Corona Artikels, die wir hiermit ausräumen möchten. Es herrscht Einigkeit darüber, dass das deutsche Kapital die sog. Corona Krise strategisch nutzt, um die Finanz-, Überproduktions- und Absatzkrise zu verdecken. Konkret sind folgende Funktionen zu abstrahieren: 1. Kapitalkonzentration durch Ruinierung von kleinerer Konkurrenz 2. Abbau von Bürgerrechten (Versammlungs- und Reisefreiheit) sowie legalisierte totale Überwachung per Handy 3. Umbau der Sozialversicherung der Arbeiter zur Versicherung des unternehmerischen Risiko des Kapitalisten sowie Abbau von Überstunden

Weiterlesen

8. Mai: 75 Jahre Befreiung vom Faschismus – der Kampf muss zu Ende geführt werden!

Der 8. Mai 2020 wurde in Kassel mit einer Kundgebung von etwa 100 Menschen auf dem Opernplatz begangen. Es beteiligten sich nach dem gestreamten 1. Mai auch wieder Gewerkschafter an der Kundgebung. Anschließend wurde noch im Mahnmal am Weinberg den Genossen gedacht, die im Widerstand gegen die Faschisten kämpften und fielen. Jochen Boczkowski erinnerte dazu an seine Kindheit in Kassel. Er ist einer der letzten Zeitzeugen, die den 8. Mai 1945 miterlebten und dessen Erlebnisse ihn zum Kommunisten formten. Sein

Weiterlesen

Die Absurdität des Rechtslegalismus

Hier steht der Beitrag auch als PDF bereit. Beim Lesen von Ferdinand Lassalles Werken stieß mir ins Auge, wie sehr er legalistische Anschauungen vertrat und sie ins Zentrum rückte. Für Lassalle besteht erst ein Problem in der Herrschaft der Ausbeuter, wenn es formalrechtlich festgeschrieben ist1. Das dreht natürlich das Verhältnis von Recht und Praxis auf den Kopf, negiert die praktische Tat für ein Stück Papier. Solche Verdrehungen der Realität ziehen sich durch sein gesamtes Schaffen. So setzte Lassalle durch und

Weiterlesen

Die Strategie des deutschen Kapitals in der Krise – Der Corona Wahnsinn

Dieser Beitrag kann hier auch als PDF gelesen werden. „Wo drei zusammen stehen, die sollen auseinander gegen!“ Diesen Ausspruch des deutschen Kapitals war bereits den Genossen im deutschen Kaiserreich wohl bekannt und diese wussten, dass sie gegen diese Herren zu kämpfen hatten. Heute sind die unangepassten jungen sowie ältere Linken leider verstärkt geschichtsvergessen und passen sich Maskenzwang, den Abstandsregelungen sowie dem Kontaktverbot der deutschen Regierung widerstandslos an. In Kassel fand am 1. Mai 2020 eine alternative Kundgebung statt, welche von

Weiterlesen

Lenin und der Klassenkampf im Sozialismus – Zum Gedenken an seinen 150. Geburtstag

Hier steht der Beitrag auch als PDF zur Verfügung. „Vom revolutionären Standpunkt aus gesehen ist Lenin ein großer Sieger der Revolution, ein Heiliger der Revolution, das beste Beispiel eines Revolutionärs.“1 – Sun Yatsen Am 22. April 1870 wurde Lenin geboren, somit wäre er in diesem Jahr 150 Jahre alt geworden. Ich könnte zu diesem Anlass seine Lebensgeschichte in einem Abriss darbieten, der eine lückenhafte Biographie darstellt in Kurzfassung darstellt und längst bekannte Allgemeinplätze über die Bedeutung seiner Imperialismustheorie, der Organisation

Weiterlesen

Gegen das blinde Vertrauen

Der Beitrag ist hier als PDF zum Download verfügbar. Blindes Vertrauen ist ein großes Problem, sowohl gegenüber Personen, als auch gegenüber ganzen Ländern. Es ist keine Neuigkeit, es ist eine kursierende falsche, bürgerliche Anschauung. Zu viele haben Hitler blind vertraut, zu viele haben Chruschtschows „Geheimrede“ blind vertraut, zu viele vertrauen blind auf die Wahrhaftigkeit der bürgerlichen Medien. Es handelt sich dabei um eine Form des Opportunismus und stellt Führungspersönlichkeiten über die Analyse von Tatsachen. Das hat was von der Heldentheorie

Weiterlesen
1 2 3 4 5 16